Über OpenKRITIS

OpenKRITIS ist eine unabhängige Plattform für Kritische Infrastrukturen und wird seit 2021 mit dem Ziel veröffentlicht, die vielen Informationen und Quellen zu KRITIS und dem IT-Sicherheitsgesetz zusammenzuführen. Die ersten beiden Kapitel sind größtenteils vollständig, die Abschnitte zu Maßnahmen und Prüfungen werde noch komplettiert.

Die Informationen basieren auf öffentlichen Quellen, den Gesetzestexten und Entwürfen der KRITIS-Regulierung und IT-Sicherheitsgesetz sowie eigenen Erfahrungen. OpenKRITIS wird regelmäßig aktualisiert und erweitert — mit der ISSN 2748-565X.

Leute

Paul Weissmann ist der Herausgeber von OpenKRITIS. Mit der Sicherheit von Kritischen Infrastrukturen beschäftigt er sich seit den Anfängen vom IT-Sicherheitsgesetz in 2013 und durch langjährige Beratung von KRITIS-Betreibern und Behörden. Bis 2021 war er Mitglied der Arbeitsgruppe IT-Sicherheitsgesetz des Instituts der Wirtschaftsprüfer.

Publikationen umfassen Studien für die Bundesregierung und EU zu Kritischen Infrastrukturen und Cyber Security in KRITIS-Sektoren und KRITIS-Anlagen, Methodiken zur Identifikation und KRITIS und Cybersecurity-Strategien in der EU. Weiterhin Forschung zu Innovationen und Netzwerk-Technologien im Future Internet Symposium, ISPIM und Computer Networks und Periodika zu RISC-Architekturen und der IPv6-Transition.

Danke an:

Kontakt

Gerne per Mail: info@openkritis.de.